Anatomie und Technik der Leitungsanästhesie im Bereiche der by Harry Sicher

By Harry Sicher

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Anatomie und Technik der Leitungsanästhesie im Bereiche der Mundhöhle: Ein Lehrbuch für den Praktischen Zahnarzt PDF

Similar german_8 books

Grundzüge Einer Konstitutions-Anatomie

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Anatomie und Technik der Leitungsanästhesie im Bereiche der Mundhöhle: Ein Lehrbuch für den Praktischen Zahnarzt

Sample text

Diese VerhaItnisse iibersichtlich darzustellen, wurde ein Schadel bei weitgeoffnetem Munde in Formalin gehartet, dann in Salzsaure entkalkt und nun ein Schuitt gefiihrt, der etwa 1 cm iiber den Kauflachen der unteren Zahne diesen selbst parallel, kurz in der Injektionsebene verlauft (Abb. 24). Der Schnitt ist also keinem der sonst abgebildeten Horizontalschnitte durch den Schadel zu vergleichen, da er von vorne unten nach hinten oben stark ansteigt. Die Nadel durchdringt nun zunachst knapp hinter der Crista temporalis mandibulae die Schleimhaut und den Musculus buccinatorius, der ja weiter hinten an der Rhaphe pterygomandibularis entspringt.

39 die mit einem Schlage den ganzen Oberkiefer unempfindlich macht. Sie ist daher indiziert - wenn ich nur das zahnarztliche Fach betrachte - einmal bei Operationen, die den ganzen Oberkiefer betreffen (Ausraumung samtlicher Wurzeln, groBe Zysten), weil man so die vierfache Injektion bei peripherer Leitungsanasthesie ersparen kann. Dann aber ist die perkutane Methode die einzig mtigliche Anasthesierungsmethode bei entziindlichen Prozessen schwerer Natur, die eine intraorale Leitungsanasthesie, z.

Dadurch vermeidet man 30 Die Stammaniisthesie am Oberkiefer. Uberkreuzungen der Arme, die die Aktionsfreiheit hemmen, wogegen das Fiihren der Spritze mit der linken Hand leicht erlernt werden kann. B der Einstich noch in die Lippenweichteile, etwa 1 cm vor dem Knochen, erfolgt. Ben bis ihre Spitze unter dem tastenden Finger den Knochen erreicht. J etzt werden einige Tropfen der Losung entleert, um die weiteren Manipulationen schmerzlos zu gestalten. Man tastet nun mit der Nadelspitze das kleine in Betracht kommende Knochenareale ab, das von der Kuppe des Zeigefingers gedeckt ist, und fiihlt deutlich den Augenblick, in dem die Nadel in die KanalOffnung eindringt.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 49 votes